Tanked! Eine US-Aquaristik Serie

Wer kennt nicht die Firma „West Coast Customs„, dessen Serie „Street Customs“ in DMAX auf typisch Amerikanischer Art und Weiße zu Unterhalten weiß? Genau in diese Kerbe schlägt auch die US Serie „Tanked“.

Hinter „Tanked“ steckt die Firma ATM (Acrylic Tank Manufacturing) und dessen zwei Geschäftsführern Brett Raymer und Wayde King.

Ob es jemals eine deustche Lokalisierung geben wird, weiß bloß der Fernsehgott oder Animal Planet selber. Ich habe (irrsinnigerweise) bei Animal-Planet-Deutschland nachgefragt und hoffe auf eine baldige Antwort, die aber vermutlich unschön ausfallen wird ;-). Auf jedem Fall ist der Besuch der Galerie eine Pflicht. Wahnsinn was die Amis da alles erschaffen.

Quelle:

ATM Webseite