Viel Los am Wochenende – leider nicht zum Guten

Jetzt wieder mit weniger Licht!

Es war viel los am Wochenende! Als erstes ging eine meiner Aquarienbeleuchtungen futsch.

Momentan mit nur 2 Balken

Eher gesagt das EVG versagte seinen Dienst Wortlos, was nun zur Folge hat das ich momentan doch wieder mit 4 mal 80 Watt beleuchte. Mal sehen ob mir demnächst evtl. ein gut erhaltenes EVG Angebot ins Auge springt, weil knapp 100€ für ein neues ist mir etwas zu teuer 🙂

So sieht´s jetzt aus

Der Falsche Krebs im richtigen Aquarium, oder andersrum.

Das zweite Missgeschick trifft meine Kinder! Voller Freude bekamen sie von einem bekannten zwei Krebse (dieser löste sein Aquarium auf), die zwei haben sich auch recht schnell zurecht gefunden in dem (zu)kleinen Becken. Das ist auch das Problem, meiner Meinung nach sind das Procambarus alleni (Blauer Florida Krebs) und diese benötigen mindestens ein 50 Liter Becken bei Einzel Haltung.

Das Pärchen ist noch nicht recht groß, etwa 6cm. Jetzt wird entweder über den Kauf eines größeren Nanos nachgedacht (die nächsten Geschenk-Feiertage kommen bestimmt) oder über das wieder hergeben, und das ist nicht leicht bei acht Jährigen Kindern die ihren Krebsen schon Namen gegeben haben 😥 . Aber wahrscheinlich lass ich mich auf ein größeren Cube ein 😆

Eheim Filter mit null Leistung!

Und das letzte Thema das mir die Nerven am Wochenende gekostet hat, ist mein Eheim Filter mit allem drum herum. Nach dem Einbau der gelieferten neuen Durchflussanzeige und dem Anbau der Technik (CO2 und UV-C) hatte der Filter nur noch ein Bruchteil seiner Leistung.

Der erste Versuch

Der Fehler wurde Gott sei Dank gefunden. Die Verlegung der Schläuche im hohen Bogen (oberes Bild) und die Reihenfolge, erst CO2 dann UV-C, waren Schuld an der Verlangsamung des Filters. Also nochmal alles zerlegt, neu angeordnet, gebohrt, geschnitten und verlegt.

Der zweite Versuch

Jetzt passt wieder alles, der Eheim hat fast seine maximal Leistung und das CO2 wird wieder anständig in Wasser gelöst. Außerdem wurde die Reihenfolge geändert. Jetzt kommt nach dem Eheim Filter die UV-C Anlage und dann erst der CO2 Reaktor, somit kann sich keine Luft bzw. kein CO2 im UV-C Filter sammeln.

Ich hoffe das so ein Wochenende nicht noch mal kommt!

5 Kommentare zu „Viel Los am Wochenende – leider nicht zum Guten

  1. Jo, so ein Wochenende braucht man 😕
    Aber wenn es dich tröstet, sowas gab es bei mir auch schon 😉
    Ich bin mal gespannt, wie es mit den Krebsen weitergeht …
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    1. Danke für die Anteilnahme. Ja solche Wochenenden hatte wahrscheinlich jeder schon mal. Momentan tendiere ich dazu das wir in ein bis zwei Monaten unser Geld zusammenlegen (meine Kinder ihres und meines) und uns ein hübsches 60 Liter Cube besorgen 🙂

Kommentare sind geschlossen.