Mal was anderes als Garnelen – Fische für Nanos

Wer Nanobecken kauft, der kauft meistens mit dem Hintergedanken Garnelen oder Schnecken einzusetzen. Allerdings gibt es etliche Zierfische die in der kleineren Umgebung ganz gut zurecht kommen. Zu nennen wären da die Endler Guppys oder einige Grundelarten. Meine persönlichen Favoriten, wenn ich ein Nanobecken hätte, wären die Killifische. Die sind einfach klein, bunt und hübsch 🙂

Gedanken über Nano Zierfische hat sich auch der Blog von Zooroyal gemacht, wer mehr über Killis erfahren möchte, sollte einmal hier einen Blick riskieren.

Eine schöne Anlaufstelle für Minifische ist die Webseite minifische.de