Neues Trockenfutter mit „frischen“ Knoblauch

Das Knoblauch gesund ist weiß man ja bekanntlich. Auch werden einige von euch wissen, das man bei selber gemachten Fischfutter Knoblauch zur Immunstärkung beimischt. Aquarium Münster stellt hierfür ein Trockenfutter mit extra „frischen“ Knoblauch in den Verkauf. Aquarium Münster schreibt dazu:

Knoblauch stärkt das Immunsystem und hat eine natürliche antibiotische und entzündungshemmende Wirkung. Der Pflanzenwirkstoff Allicin kann gegen Bakterien, Viren und Pilze wirken. Vor allem bei einem Befall mit Darmparasiten hat Knoblauch einen sehr positiven Effekt.

Lustig zu lesen ist auch dieser Absatz:

Zur Herstellung dieses Futters wird ausschließlich frischer Knoblauch (kein Granulat) verwendet. Trotz des intensiven Geruchs wird das Futter erstaunlicherweise von Zierfischen sehr gern gefressen.

Also wird dieses Futter für Wohnzimmeraquarien eher ungeeignet sein 😉 Außer man war vorher griechisch Essen. 😀